• info@motettenchor-friesoythe.org
Sleek & Beautiful

Über uns

Sleek & Beautiful

Unsere Motivation

Wir haben Spaß am Singen und an der Gemeinschaft. Singen macht den Kopf frei, entspannt und hält jung. Und wenn das Publikum nach einem Konzert begeistert applaudiert, ist das der schönste Lohn für die – manchmal auch anstregende – Probenarbeit.

Sleek & Beautiful

Unser Repertoire

Die Schwerpunkte des Chors liegen in der Erarbeitung und Aufführung großer Oratorien und geistlicher Musik. Zu unserem Repertoire gehören Werke von Mozart, Bach, Hadyn, Bruckner, Händel und anderen. Darüber hinaus haben wir auch Werke von Duke Ellington oder Karl Jenkins sowie ungezählte kleinere Stücke im Programm.

Sleek & Beautiful

Unser Programm 2019

Zu unserem 50. Jubiläum planen wir ein Best-of-Konzert, eine Chorfahrt nach Hildesheim, wo wir auf Einladung des neuen Bischofs im Dom singen dürfen, und als Höhepunkt die Aufführung der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach im November in der St.-Marien-Kirche in Friesoythe.

Aktuelles & Konzerte

Infos, Vorschau und Rückblick

23. Oktober 2019 No Comments

Zum Jubiläum: Bachs h-Moll-Messe

Wie schon angekündigt haben wir uns für unser 50. Jubiläum ein ganz besonderes Highlight vorgenommen: Am 16. November führen wir ab 19.30 Uhr in der Stadtkirche St. Marien die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach auf. Das Werk sollte eigentlich jeder Chorsänger und jede Chorsängerin einmal im Leben aufgeführt haben. Obwohl: Zweimal ist besser, denn das…

Best-of-Konzert. Foto: M. Passmann
24. März 2019 No Comments

Best-of-Konzert am 24. März

Unser erstes Konzert zu unserem 50. Jubiläum war ein voller Erfolg. Die 14 Stücke haben uns wahnsinnig viel Spaß gemacht, und auch das Publikum war begeistert. Vielen Dank an alle Besucher für den langen und lauten Beifall. Danke auch an den Mozartchor aus Hagen, der uns wie so oft in den vergangenen zwölf Jahren wunderbar…

19. Januar 2019 No Comments

MT blickt zurück

50 Jahre Motettenchor waren der Münsterländischen Tageszeitung am 19. Januar 2019 einen größeren Artikel wert. MT-Redakteurin Claudia Wimberg hat einen Blick in unsere Chronik geworfen und sich mit unserem Dirigenten Heinrich kleine Siemer über Vergangenes und Kommendes unterhalten.